Nachdem Joe Sturdivant kurzfristig seinen Weggang zu den Marburg Mercenaries verkündete, standen die Saarland Hurricanes nach nur zwei Jahren der Zusammenarbeit erneut vor der Herausforderung, einen geeigneten Headcoach für das Team und die Mission Wiederaufstieg zu gewinnen.

Daher sind wir sehr stolz, mit Coach Tom Elliott in kürzester Zeit einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben. Der US Amerikaner bringt bereits mehr als 16 Jahre Erfahrung als Football Coach mit zu den Hurricanes ins Saarland. 

Schon während seines Geschichte Studiums an der University of North Alabama begann seine Trainerkarriere als Assistenzcoach und Quarterback Coach. Einige seiner Schützlinge haben es später als Spieler bis in die NFL (Randy Vickers- Baltimore Ravens und Evan Oglesby- Dallas Cowboys, um nur zwei zu nennen) oder als Trainer an verschiedene Universitäten geschafft (Chip Long, Will Dubose).

Seither hat er verschiedene High School Teams in Alabama, Idaho und Florida erfolgreich trainiert, und das sowohl auf Seiten der Offense, der Defense und auch als Headcoach. All diese Teams warten mit beeindruckenden Zahlen und Erfolgen auf. Einige Rekorde, die die Mannschaften unter seiner Führung erzielten, haben noch heute Bestand.

Sein Lebenslauf zeigt aber auch, dass er sich nicht nur als Trainer sondern auch als Mentor für seine Spieler sieht. Viele seiner Schützlinge haben nach ihrer High School Zeit akademische oder sportliche Stipendien erhalten, nicht zuletzt dank seiner Hingabe und Bemühungen. 

Laut eigener Aussage freut er sich auf seine neue Herausforderung. Er glaubt fest daran, dass American Football nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa auf dem Vormarsch ist, und möchte zusammen mit den Canes Teil dieser Bewegung werden 

Coach Tom wird zusammen mit seiner Familie ins Saarland ziehen und das Team mit all seiner Erfahrung leiten und begleiten. 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Welcome to the Canes family, Coach Tom!

One team! One sound! One family!