Saarbrücken – Endlich Trainingsauftakt bei den JuniorCanes, die U19 der Saarland Hurricanes, zur Vorbereitung für die Saison 2015 in der GFLJuniors. Nach der recht erfolgreichen abgelaufenen Saison 2014 und dem Erreichen des Halbfinales, kam es bereits eine Woche vor dem Trainingsauftakt zum ersten Zusammentreffen des Teams, beim offiziellen Teammeeting.
Headcoach Martin Mick gab die Marschrichtung für die kommenden Wochen und Monate vor und eröffnete so die Vorbereitungsphase für die Saison 2015. Eckdaten mit Vorbereitungsspielen, Camps und die wöchentlichen Trainingseinheiten wurden den JuniorCanes bekannt gegeben. Die Weichen sind also gestellt!
Der Trainingsauftakt hatte auch schon gleich den ersten Gegner aufzuwarten, das Wetter. Bei Dauerregen fanden sich 41 Spieler auf dem Matzenberg zusammen, um gemeinsam dem Wetter zu trotzen. Auch fast alle Coaches waren an Bord. Neben den bekannten Gesichtern wie Offense Coordinator Martin Mick, O-Line Coaches Julius Sidoroff und Florian Behr, gesellt sich nun Chriz Mouzet als Widereceiver Coach in der Offensive dazu.
Im defensiven Bereich bekommt auch Detlev Grün Verstärkung. Neben Defenseback Coach Manuel Kopp sind nun neu im Team, D-Line Coach Sven Exner und Brian White als Linebaker Coach.
Die JuniorCanes können aber auch im Mannschaftskader neue Gesichter begrüßen. Einige Neuzugänge kommen aus anderen Sportarten neu zum American Football, aber es sind auch Neuzugänge mit Football Erfahrung zu verbuchen. Die JuniorCanes freuen sich auf die Neuzugänge und hoffen auf eine gesunde Rivalität im Team. Umso gemeinsam das Team nach vorne zu bringen und auch in der nächsten Saison die Playoffs zu erreichen.

Bisher sind für das Jahr 2015 in der Gruppe „Mitte“ vier Teams gemeldet. Dabei werden neben unserem Team, die Wiesbaden Phantoms, die Kaiserslautern Pikes und die Marburg Mercenaries sein. Nachdem es im Jahr 2013 noch sechs Teams waren und in der vergangenen Saison die Gruppe „Mitte“ auf fünf Teams schrumpfte, hoffen wir doch, dass es für 2015 mal mindestens wieder fünf Teams werden.

Schreibe einen Kommentar