Die Revanche für die 2 Niederlagen der letzten Saison ist nicht geglückt! Mit 28:13 (6:0/8:0/14:6/0:7) gegen die Wiesbaden Phantoms verliert unsere U19 das zweite Spiel in dieser Saison.

Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen aus 4 Spielen findet man sich aktuell auf dem dritten Tabellenplatz der GFLJ Mitte wieder. Platz 1 und 2 gehen an die momentan noch ungeschlagenen Teams aus Wiesbaden und Mainz. Dies bedeutet Stand jetzt auch 4 Punkte Rückstand auf den erhofften Playoff-Platz.

Am Sonntag 21.05.2017 im Heimspiel gegen die Marburg Mercenaries gilt es diesen Negativtrend zu stoppen. Will man die Playoff-Plätze nicht aus den Augen verlieren, muss gegen die Söldner unbedingt ein Sieg her!

Dann darf es aber nicht so laufen wie am vergangenen Wochenende gegen die Phantoms. Erst im dritten Quarter konnte unsere Offense, in Person von Marvin Fuchs, die ersten Punkte aufs Board zaubern. Zu diesem Zeitpunkt stand es aber schon 21:00 für Wiesbaden. Aber auch Wiesbaden war im dritten Quarter noch einmal erfolgreich und so hieß es zum Start des letzten Viertels 28:06 für die Phantoms.

Kai Hunter war es der im vierten Quarter (Extrapunkt Max Mäs) für die letzten Punkte des Tages sorgte. Genau hier gilt es im nächsten Spiel gegen Marburg anzuknüpfen. Die Mannschaft ist nach wie vor heiß auf die Playoffs und will gegen Marburg zeigen, dass die beiden Niederlagen nur Ausrutscher waren.

Gerade jetzt benötigen wir die Unterstützung unserer Friends & Fans. Sei dabei wenn der Hurricane erneut erwacht! Wir wollen mit einem Sieg gegen die Söldner zurück in die Erfolgsspur.
Kickoff gegen die Marburg Mercenaries ist am 21.05.2017 (SONNTAG) um 15:00 Uhr im Home of the Canes, Matzenberg 151, 66115 Saarbrücken.

Schreibe einen Kommentar