Am Samstag um 17 Uhr kommt es im Ellenfeldstadion zu dem Spitzenspiel der GFL2. Der Sieger hat beste Chancen auf die Meisterschaft.

Die Spieler von Joe Sturdivant wollen etwas gut machen. Im Hinspiel mussten sie eine 14:24 Niederlage hinnehmen, obwohl sie fast doppelt so viele Yards erzielten wie die Razorbacks. Insgesamt 7 Turnovers, also Ballverluste jeweils kurz vor der gegnerischen Endzone führten zu dieser Niederlage, die den Gästen aus Oberschwaben eine realistische Chance auf die Meisterschaft offen hält.

Denn während die Canes ansonsten eine weiße Weste haben, mussten die Ravensburger sich schon zwei mal anderen Teams in der Liga geschlagen geben. So verloren sie das Heimspiel gegen die Straubing Spiders und sensationell auch das Heimspiel gegen die Wiesbaden Phantoms.

Mit einem Sieg können die Canes wieder einen 4 Punkte Abstand zwischen sich und die ärgsten Verfolger aus Oberschwaben legen. Sollte der Sieg mit mehr als 10 Punkten Unterschied ausfallen, hätten sie durch den besseren direkten Vergleich eine noch bessere Ausgangslage. Aber die Verantwortlichen wollen diese Rechenspiele erst nach der Begegnung machen, denn bei einer Niederlage würden die Razorbacks nicht nur aufschließen, sie würden auch die Tabellenführung übernehmen können. Ob sie die noch einmal abgeben würden, ist angesichts des eher einfachen Restprogramms der Ravensburger eher fraglich.

Insofern wird am Samstag eine Vorentscheidung in Sachen Meisterschaft fallen. Die Canes werden alles in die Waagschale werfen, um erneut zu Hause zu gewinnen. Schließlich haben die Saarländer bisher jedes Heimspiel in der 2. Liga gewinnen können! Diese Siegesserie soll anhalten. Sie ist auch ein Verdienst des besten Heimpublikums der Liga. Die Spieler hoffen angesichts der spannenden Ausgangslage auf noch mehr Unterstützung von den Rängen, deshalb haben sie die Woche über fleißig Flyer mit einer 2 for 1 Offerte verteilt. Die Hitzewelle soll am Samstag ja auch abebben, eventuell gibt es sogar eine willkommene Abkühlung von Oben. Die AOK wird ein Gewinnspiel durchführen mit attraktiven Preisen. U.a. wird ein Tandemsprung bei einem Fieldgoalwettbewerb in der Halbzeitpause, für den man sich bis zum Ende des 1. Quarters bewerben kann, ausgelobt oder auch ein Festivalticket für 2 Personen unter den Teilnehmern des Gewinnspiels am Sonntag.

Das Kommen lohnt sich also auf jeden Fall. Hoffen wir, dass es Mannschaft und PubliCanes zusammen gelingt, dass auch nach dem Spiel noch Feierlaune herrscht…