Die GFL- Mannschaft startet in die intensive Vorbereitung auf die Saison 2014, die nach jetzigem Stand mit einem Heimspiel am 3.Mai gegen den amtierenden Süd-Meister Schwäbisch Hall Unicorns beginnt.

 

Der neue Headcoach Tom Smythe wurde bereits vorgestellt. Hinter den Kulissen stellt er in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Saarland Hurricanes seinen Kader für die kommende Saison zusammen. Dabei kann er fast komplett auf den Kader der Vorsaison zurückgreifen. Einige Wackelkandidaten gibt es zwar noch, aber bisher gab es neben den Importen keinen Abgang. Die Neuzugänge, die das Team 2014 verstärken werden, sollen in den kommenden Wochen bis zur Superbowlparty vorgestellt werden. Eine Weichenstellung in Bezug auf die Spielmacherposition wurde bereits getroffen und vorgestellt. Alexander Haupert wird die Offense der Saarländer anführen.

Am kommenden Dienstag startet die Mannschaft nun in das 8-wöchige Konditionstraining. Zum Ende dieser Trainingsphase Anfang März wird Tom Smythe in Saarbrücken erwartet, der die Mannschaft in den folgenden 8 Wochen intensiv auf die Saison vorbereiten wird. Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss mit 3 Heimsiegen in Folge wollen die Spieler der Hurricanes auch zu Saisonbeginn ihre Fans gleich mit guten Leistungen begeistern. Das mit den Unicorns direkt das erfolgreichste Süd-Team der letzten Jahre ins Saarland kommt, stellt eine zusätzliche Motivation dar.

Schreibe einen Kommentar