Wir freuen uns die Kooperation mit B.A.C.A. (Biker Against Child Abuse) bekannt zu geben.

Die Biker Against Child Abuse (B.A.C.A.) existieren, um ein sicheres Umfeld für missbrauchte Kinder zu schaffen. Sie bestehen aus einer Gruppe von Bikern, mit dem Ziel, Kindern die Kraft zu geben, ohne Angst in dieser Welt leben zu können. Sie stehen verletzten Freunden bei, indem sie sie in eine etablierte, vereinigte Organisation aufnehmen. Dabei arbeiten die B.A.C.A. mit bestehenden lokalen und staatlichen Kinderschutzorganisationen und Behörden zusammen und wollen an alle, die mit dem missbrauchten Kind zu tun haben, eine klare Botschaft senden, dass dieses Kind Teil ihrer Organisation ist und sie bereit sind, das Kind physisch und emotional zu unterstützen. Sie stehen bereit, diese Kinder vor weiterem Missbrauch zu beschützen. Die Anwendung von Gewalt jeglicher Art und Weise lehnen Sie ab. Wenn es jedoch die Umstände ergeben, dass Sie als einziges Hindernis zwischen dem Kind und weiterem Missbrauch stehen, dann sind Sie dieses Hindernis.

Wir als Saarland Hurricanes unterstützen die B.A.C.A. durch Kooperationen an unseren Heimspielen und werden allen bei B.A.C.A. in Schutz genommen Kindern freien Eintritt bei all unseren Heimspielen ermöglichen.

Ihr wollt mehr wissen über B.A.C.A.? Dann trefft Member auf unserer Super Bowl Party am 02. Februar 2020 um 22:00 Uhr im Gazole in der Bleichstraße, direkt neben der Garage oder checkt die Website: https://germany.bacaworld.org/chapters/germany/saar-pfalz-chapter/

Ihr braucht die B.A.C.A.? Dann ruft an +49 (0) 175 / 4546479