Die Juniorcanes beenden die reguläre Saison mit dem Nachholspiel von Woche 7 mit 10 Siegen in 10 Spielen und liefern eine perfekte Saison ab. Das Nachholspiel in Marburg endete mit einem 74:0 Sieg für die Juniorcanes, was den höchsten Sieg in der GFLJ Saison 2013 von allen Teams darstellt. Beim letzten Spiel der regulären Saison durfte der U16 Spieler Robin Nisius GFL J-Luft schnuppern. Good job!

Die Punkte erzielten:

  • #2 Peter Devoe                  14 Punkte (2 TD, eine 2PC)
  • #35 Tibor Sprick               14 Punkte (2 TD, eine 2PC)
  • #44 León Helm                  12 Punkte (2 TD)
  • #16 Joshua Reiber              8 Punkte (1 TD, eine 2PC)
  • #12 Alex Haupert                6 Punkte (1 TD)
  • #23 Philipp Plein                 6 Punkte (1 TD)
  • #87 Behdad Majedabadi   6 Punkte (1 TD)
  • #1 Pascal Müller                   5 Punkte (zwei 2PC, ein PAT)
  • #11 Joshua Burgard            2 Punkte (eine 2PC)
  • #76 Sascha Beck                   1 Punkt (ein PAT)

Nun geht es weiter in den Playoffs 2013. Am Sonntag den 07.07.2013 um 15 Uhr treffen die beiden punktstärksten Offensiven der GFL Juniors aufeinander. Es verspricht ein heißes Spiel auf dem Matzenberg in Saarbrücken zu werden.

Kommt alle und unterstützt die Juniorcanes LAUTSTARK!!!

Schreibe einen Kommentar