Wie bereits in der Vorweihnachtszeit angekündigt, spielt die Defense der Canes in diesem Jahr unter der Leitung von Craig Walker. Heute stellen wir den hochdekorierten Coach aus Oregon ausführlich vor:

Nachdem die Verteidigung der Canes im vergangenen Jahr bereits andeuten konnte, was in ihr steckt, soll dieses Jahr noch eine Schippe draufgelegt werden. Neben einigen Neuzugängen im Team zeigt sich dies auch in der Verpflichtung von Craig Walker, einem der besten High School Coaches der USA.

Bis zu seiner Pensionierung trainierte Walker 30 Jahre lang die Lava Bears, das Team der High School aus Bend, Oregon. 24 der 30 Jahre lang stand Walker als Head Coach für die Schule auf dem Platz, die trotz ihrer relativ geringen Größe ein Team in der höchsten Division (5A) stellt. Zu seiner Rolle als Head Coach übernahm er in den letzten 5 Jahren auch das Amt als athletischer Direktor der Schule. Während Walkers Amtszeit als Head Coach konnten die Lava Bears zahlreiche Erfolge einfahren, unter anderem 8 Intermountain Conference Championships und 20 (!) OSAA State Playoff Teilnahmen. Nebenher trainierte Walker auch zeitweise noch das Leichtathletik Team.

Die sportliche Bilanz von Walker kann sich sehen lassen: 156 Siegen stehen 91 Niederlagen gegenüber, innerhalb der Intermountain Conference ist der Verhältnis noch besser: 101 Siege bei 42 Niederlagen. Dass es nie ganz zum größtmöglichen Erfolg, der Landesmeisterschaft im footballverrückten Staat an der Westküste gereicht hat, nimmt Walker locker: „Dan Marino hat auch nie den Super Bowl gewonnen und es geht ihm trotzdem gut.“

In Walkers Philosophie hat es immer eine große Rolle gespielt, das Beste aus seinen Spielern rauszuholen und sie sportlich sowie persönlich weiterzuentwickeln. Das spiegelt sich unter anderem in der Anzahl an Talenten wieder, denen er in seiner Zeit bei den Lava Bears den Schritt zum College-Football ermöglicht hat: Pro Abschlussklasse konnte immer mindestens ein Spieler ein komplettes Sportstipendium für eine Universität verdienen (insgesamt brachte Walker 61 College-Footballer hervor). Ein ganz besonderes Juwel war dabei: Kicker Ryan Longwell, der anschließend bei den Green Bay Packers und den Minnesota Vikings 15 Jahre NFL gespielt hat und heute noch in der Liste der Top-Scorer der Packers mit 1054 Punkten auf Platz 2 steht.

Die sportlichen und menschlichen Erfolge von Walker blieben nicht lange unbeachtet, diverse Auszeichnungen zieren seinen Lebenslauf. Neben mehrfachen Ernennungen zum besten Coach der Intermountain Conference gehören dazu ebenso die Auszeichnung als Coach of the Year der nationalen High School Coaches Association für Oregon und die gesamte Westküste sowie die Auswahl zum einen der fünf besten High School Coaches des Landes durch die NFL.

Seine Erfolge, die positive Einstellung zum Sport und zu seinen Schützlingen sowie die langjährige Erfahrung im Coaching auf diversen Positionen machen Walker zum Wunschkandidat der Canes und Head Coach Smythe. Mit seiner Hilfe und Football-Philosophie sollen auch in diesem Jahr wieder die Playoffs erreicht werden: „Wir denken positiv und haben unseren Erfolg selbst in der Hand.“ Und auch an seiner alten High School wird Walker laut seinem nachfolgenden Athletic Director schon schmerzlich vermisst: „Er ist phänomenal. Er ist ein Motivator, ein Anführer, ein Mentor und ein großartiger Coach. Definitiv eine Legende.“

 

Text: Andreas Sossong

 

‪#‎SaarlandHurricanes‬ ‪#‎CanesPride‬ ‪#‎GFL‬ ‪#‎Football‬ ‪#‎preseason16‬‪#‎CoachingStaff‬

Schreibe einen Kommentar