English Version

Die Hurricanes besiegen die Cologne Crocodiles 30:23 beim Vorbereitungsspiel in Köln. Corey Brown erzielte für die Offense 2 TDs, die ‘Canes Defense fing 2 Interceptions und QB Alex Haupert zeigte sich in guter Form.

++9 April 2017++

Die Saarland Hurricanes reisten am Sonntag nach Köln zum Freundschaftsspiel gegen die Cologne Crocodiles aus der GFL Nord und kehrten mit einem Sieg zurück.

Das Spiel fing für die ‘Canes gut an, die Offense mit den ersten beiden Ballbesitzen 2 TDs und die Defense zwang die Crocodiles mehrfach zu punten, sodas man mit einer 20:9 Führung in die Halbzeit ging. Nach der Halbzeit wurde auf beiden Seiten viel ausprobiert, verschiedene Spieler und Formations für den Saisonauftakt getestet.

“Es war ein gutes Wochenende. Wir konnten viele Sachen gegen einen guten Gegner testen, das haben wir gebraucht. Jeder Spieler war auf dem Feld, das war sehr wichtig. Am Schluss mit einem Sieg nach Hause zu fahren ist auch immer schön.” – Paul Motzki, Defensive Coordinator

Einige Highlights des Spiels: Zwei Interceptions der Defense, der erste TD Pass von Alex Haupert auf Jason Thomas, zwei weitere TDs von Corey Brown und der schöne 50 yd TD Lauf von QB Alex Haupert. Kicker Philip Gabel verwandelte außerdem 3 PATs und ein FG aus über 30 yards Entfernung.

1st 2nd 3rd 4th Final
Hurricanes 13 7 3 7 30
Crocodiles 6 3 0 14 23

 

“Es war ein gutes Gefühl gegen eine gute und disziplinierte Defense zweimal zu scoren. Alex vetraut mir und probiert mir den Ball zu passen, damit ich punkten kann. Mit dem Ball in den Händen bin ich eine gefährliche Waffe… Es hat Spaß gemacht endlich zu spielen und ich kann den Saisonauftakt kaum erwarten.” – Corey Brown

Nach diesem letzten Test vor der Saison Hurricanes geht nun der Fokus auf den Saisonauftakt in München. Die Cowboys beendeten letzte Saison mit 5-9 in der GFL und teilten sich mit den Hurricanes die Punkte in ihren beiden Partien (38-13, 12-40).

Come see us play: www.saarland-hurricanes.com/tickets

 

 

 

Schreibe einen Kommentar