Nach knapp zwei Jahren geht Joe einen neuen alten Weg und verabschiedet sich zum 18.11.2019 mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Marburg wo er die Mercenaries als neuer Headcoach begleiten wird. 

Joe möchte die neue Herausforderung in Marburg annehmen und wir wünschen ihm dabei viel Erfolg. Wir bedanken uns ausdrücklich für die geleistete Arbeit und die Weiterentwicklung unserer Spieler. 

Er selbst sagt: „Im thankful for everyone who is a part of the organization who gave me the opportunity to be a part of the Hurricanes family.  The future is in wonderful hands with the new management.  

Thank you to the fans who made the home games such a terrific atmosphere to play in.

Thank you to all the coaches involved in the entire organization for their hard work. 

Thank you to the people who made sure my family was taken care of during our time in Germany. 

The Saarland Hurricanes organization is a terrific club to be a part of.“

Joe wir werden uns vielleicht bald in der Liga wiedersehen. 

One Team! One Sound! One Family!