Der Saisonstart der JuniorCanes ist geglückt. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt.

Typisch für das erste Spiel der Saison, war natürlich die Nervosität. Die sich bei beiden Teams im ersten Viertel sehr stark bemerkbar machte. Das Spiel der JuniorCanes lebte aber zum größten Teil von „Big Plays“. Gleich vier Touchdowns gingen über mindestens 44 Yards und mehr. Doch leider handelten sich die jungen Hurricanes sehr viele Strafen ein und mussten ein ums andere Mal Raumverlust hinnehmen. Dagegen war das Kicking Team beim Extrapunkt bei 100 Prozent. Alle sieben Extrapunkte wurden verwandelt.

Punkte: #7 Kai Hunter(6), #33 Marc Elgas(12), #38 Tim Kiefer(6), #44 Ayk Jost(6), #79 Francesco Runco(7), #81 Chiron Sheppard(6), #89 Garrett Heidrich(6)

Die erste Hürde ist also geschafft, die Nächste steht schon in Wiesbaden bereit. Am Samstag den 9.April 2016 um 17 Uhr spielen die JuniorCanes in Wiesbaden gegen die Phantoms.

 

Eine Antwort zu “49:06 Saisonstart der JuniorCanes gegen Mainz”

  1. MadDog sagt:

    Herzlichen Glückwunsch.
    Besonders an Francesco 🙂

Schreibe einen Kommentar