Die Saison der U16 ist beendet. Das Platzierungsspiel um den dritten Platz ist leider den organisatorischen Schwierigkeiten aufgrund von Schulveranstaltungen, Playoff- und Relegationsspielen zum Opfer gefallen. Frankfurt konnte leider zum angesetzten Spieltermin keinen spielfähigen Kader mehr zusammenbringen, weshalb sie das Spiel absagen mussten. Die U16 Spieler hätten sich gerne zum Abschluss einmal mit der Frankfurt Universe U16 gemessen. Vielleicht klappt das ja in der nächsten Saison.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen erreichte die U16 Platz 3. Viel wichtiger, als die Platzierung aber waren die Erfahrungen, die die Spieler in den einzelnen Begegnungen machen konnten. Jedes Spiel beginnt schon in der Gameweek davor und ist auch erst nach Ende des vierten Quaters vorbei. Von Spiel zu Spiel wuchs das Team auch mehr zusammen und hatte im letzten Auswärtsspiel in Wiesbaden dann auch das am Ende aus dieser successiven Arbeit folgende Erfolgserlebnis. Sie besiegten die Phantoms in deren Stadion und egalisierten somit auch punktgenau die Heimspielniederlage aus der Vorrunde. Das man am Ende das Endspiel gegen Rodgau nicht erreichte lag eben auch daran, dass man in den Interkonferenzspielen eben die Rodgau Pioneers als Gegener zugeteilt bekommen hatte, mit denen die U16 der Hurricanes insgesamt in beiden Spielen nur jeweils zwei Quater mithalten konnte, sodass Wiesbaden, die ein IC-Spiel gegen Frankfurt gewonnen und eines verlohren hatten, ins Finale einzog.

Die U16 der Saalrand Hurricanes wünscht beiden Teams ein schönes und erfolgreiches Endspiel.

Die U16 wird jetzt nach dieser sehr langen, auf sechs Monate verteilten Saison, erst mal eine kleine Pause machen.

Die Spieler und Spielerin des Jahrganges 2001 werden im Anschluss an diese Saison zur U19 und zu den LadyCanes wechseln können.
Wir wünschen allen, die sich dazu berufen fühlen, viel Erfolg und viel Spaß in der U19 bzw. bei den LadyCanes

Trainingsbeginn für die neue Saison der U16 ist am  16.10.2017

Nach den Herbstferien geht es dann wieder los. In der neuen Saison mit den Jahrgängen 2002, 2003 und 2004. Auch hier sei nochmal erwähnt, dass in der U16 auch Mädchen dieser Jahrgänge spielberechtigt sind.

Ich bedanke mich hiermit noch einmal sehr bei allen Coaches, bei den Betreuern und bei den Eltern, die eine erfolgreiche Saison erst möglich gemacht haben.

Euer HC
Gerhard Köhn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.